Du bist nicht angemeldet.

Midea (W4) Mittsommerfest 2016

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gallendor Battlegrounds Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 20. April 2016, 09:59

Mittsommerfest 2016

Moin moin allerseits,

das wichtigste Fest des Halbjahres steht schon wieder vor der Tür, welches wir auch in diesem Jahr ausgiebig zelebrieren wollen. Das dazugehörige Scharmützel im Verlies beginnt wie geplant am 01.Juni. Die Anmeldung ist wieder vom 01.05 bis zum Turnierstart geöffnet.

Da es leider überhaupt kein Feedback gab, was man vom letzten Turnier mitnehmen und was ändern möchte bzw. sollte, war ich hier auf mich allein gestellt. Ich habe wieder eine ganze Menge herumgerechnet und getüftelt. Im Grunde möchte ich das letzte Turnier so beibehalten und nur an einigen Stellen etwas nachbessern bzw. auch mal etwas anderes ausprobieren. Schlussendlich habe ich mich dann für nachstehende Variante entschieden.

Anmeldebeginn: 01.05.2016 gegen 18:00 Uhr
Anmeldeschluss: 01.06.2016 gegen 17:55 Uhr
Turnierstart: 01.06.2015 gegen 18:00 Uhr


Turniermodus
Wir bleiben beim Ligamodus mit Hin- und Rückkampf und auch die Zeitspanne von 48 Stunden war bislang ausreichend. Allerdings wird es nun feste Spieltage geben, sprich jeder Spieltag wird nach 2 Tagen geschlossen und ggf. dann auch durch die Turnierleitung entschieden. Natürlich hätten wir hier die Zeit, aber letzten Endes hing es immer an den gleichen 2-3 Leuten, die nicht so in die Pötte kamen. Das hat bei einigen unnötigerweise schon für ein wenig Frust gesorgt. Es könnte auch für etwas mehr Spannung sorgen, wenn alle bis zum Schluss die gleiche Anzahl an ausgetragenen Spielen haben. Auf der anderen Seite war es für mich bei über 150 Kämpfen innerhalb eines Turniers überhaupt nicht mehr konrtollierbar. Man hat nur gesehen, dass der Zähler für ausgetagene Spiele um ein paar höher liegt als zuvor, aber genau diese nun zu finden, ist schon extrem mühselig. Aus diesen Gründen werden wir nun die Variante mit den geschlossenen Spieltagen betatesten ;-)
Turnierkämpfe von zukünftigen Spieltagen können hier nicht mehr vorgezogen werden.

- Ligamodus mit Hin- und Rückkampf
- feste Spieltage á 48 Stunden


Truppenkonstellation
Die letzte Version vom vergangenen Julfest hat mir persönlich schon sehr gut gefallen und auch die wenige Resonanz anderer Mitspieler ist hier ausschließlich positiv ausgefallen. Ich habe viel überlegt und gerechnet, wie man es noch ein wenig optimieren kann und bin zu dem Entschluss gekommen, dass eine Erhöhung der KP im gewissen Rahmen zu einem noch höheren taktischen Spielraum führen sollte. Das Problem liegt hier nicht bei den Gesamt-KP, sondern vielmehr bei den Truppen, die (nahezu) ausschließlich auf eine Einheit pro Gebäude gesetzt haben. Auch wenn diese Variante nicht unbedingt die vorteilhafteste sein muss, darf man diese Spieler durch die Turnierbedingungen nicht ausschließen.

- Limit Gesamt-KP der Truppe: 13.500
- Limit KP pro Einheit: 3.500 (mehrere Einheiten pro Gebäude sind dabei möglich und werden getrennt gesehen, zB 87 Drachenritter + 29 Kolosse)
- Nicht erlaubt sind: Chosen, Event- und Quest-Einheiten, Drachen aus dem Drachenhof

Bei dem Friedhof werden wieder pauschal die KP der Einheiten nach der "schwarzen Messe" berücksichtigt. Es sind also maximal 129 Hexenmeister und/oder 350 Skelettkrieger und/oder 35 Blinde Schrecken etc erlaubt. Sollten hier Einheiten ausgewählt werden, deren KP noch nicht durch das Ritual reduziert worden sind, ist es kein Problem. Auch wenn dann unter dem Strich das KP-Limit von 3.500 überschritten wird, zählen beim Friedhof nur die rechnerischen Werten. Die hier überschüssigen KP fehlen einem dann halt an anderer Stelle, da das Limit der Gesamt-KP auf jeden Fall einzuhalten ist.
Ein Limit pro Gebäude gibt es dabei nicht, es zählen nur die KP einer einzelnen Einheit in der Summe.


Preise
Die Teilnahmebelohnung in Höhe von 50 Ruhm wird entfallen, da es immer wieder Kollegen gab, die sich ausschließlich deswegen angemeldet haben und ansonsten eher durch Unmotivation während des Turniers aufgefallen sind. Zudem soll die Preisverteilung vereinfacht werden, da bislang jeder einzelne Account eines jeden Teilnehmers angepackt werden musste.
Des Weiteren werden sämtliche Edelstein- und Drachenei-Preise entfallen. Ich denke davon haben wir alle mehr als genug. Dem gegenüber wird der Ruhm für die Platzierungen leicht erhöht. Zum einen als Ausgleich und zum anderen, weil sich diese einfach besser verteilen lassen, sollten sich mehrere Spieler einen Platz teilen. Zudem werden nun die Plätze 4-5 mit einem Trostpreis berücksichtigt.

Folgende Preise werden vergeben:
1. 1200 Ruhm
2. 600 Ruhm
3. 300 Ruhm
4. 120 Ruhm
5. 120 Ruhm

Erreichen mehrere Spieler den gleichen Platz, wird hier wie immer eine Teilung des Preises erfolgen.


Pokale
Wie im Nachheinhein nach dem letzten Turnier, werden auch hier wieder die ersten 3 Plätze jeweils einen entsprechenden Pokal erhalten. Ab sofort wird es aber keinen Wanderpokal mehr geben, sondern jeder behält seinen verdienten Pokal. Sprich, auch die letzten vom Julfest 2015 bleiben nach dem folgenden Turnier erhalten. Alle weiteren werden dazu addiert.


Fazit
Wieder viel Text, der hoffentlich gut genug rüber kommt ;-)
Wir haben nun alle noch gut 6 Wochen Zeit, uns Gedanken zu machen und die Truppe punktuell zu verbessern oder gar komplett umzubauen.
Ich hoffe, dass diese Variante den erhofften Effekt mit sich bringt, wir alle wieder ein wenig Spaß im Verließ haben und sich genügend Gallendorianer zum Scharmützeln anmelden werden.

Bei Fragen, fragen... ;-)

MfG
DerLord